Osteopathie
Aufgabe der Osteopathie ist es, Bewegungseinschränkungen festzustellen und zu behandeln. Die Einschränkungen werden sanft behandelt. Ziel ist es, durch eine Optimierung der Durchblutung und des venös-lymphathischen Rücktransports die Selbstheilungskräfte des Körpers zu aktivieren. Dabei werden unterschiedliche Techniken angewendet, wie z.B. Weichteilmassage, passive Dehnungen, Mobilisationsimpulse und Lockerungstechniken.

 

Die Osteopathie ist für alle Altersgruppen vom Baby bis Senior geeignet. Nicht nur bei Schmerzen, sondern auch bei vielen Allgemeinerkrankungen, kann man positiver Effekte erziehlen.

 

Da der "Verband Sozialer Wettbewerb e.V." einige Kollegen abgemahnt hat, ist es mir nicht möglich Anwendungsbeispiele oder eine weitergehende Beschreibung der Osteopathie hier zu veröffentlichen.

Wenn Sie sich tiefer in das Thema Osteopathie einlesen möchten, finden Sie "hier" ( Link auf www.osteopathie.de) eine ausführliche Erklärung.

 

weitere Infos auch unter ACON-ev.de